St. Franziskus Bote

 

Gottesdienst in Roland

Am Mittwoch, 12. Juni, laden wir um 7:45 Uhr zum Gottesdienst im Paul-Gerhardt-Haus mit anschließendem Frühstück im Bürgerzentrum ein.

kfd St. Joseph

  • Die „Junge offene Runde“ der kfd lädt ein zur Fahrradtour mit anschließender Einkehr am Donnerstag, 13. Juni. Treffpunkt ist um 18:00 Uhr am Pfarrzentrum.
  • Die zweite „Literarische Wanderung“ findet am Freitag, 14. Juni, statt. Die kfd-Frauen treffen sich um 13:30 Uhr am Pfarrzentrum und bilden Fahrgemeinschaften, um zum Ausgangspunkt der Wanderung zu fahren. Anschließend wird gemeinsam Kaffee getrunken. Anmeldungen bitte bei Petra Strothmann, Tel. 807603.

kfd St. Pankratius
Die Vellerner Frauen erkunden mit dem Fahrrad den „Franziskusweg“. Die etwa 23 km lange Tour startet am Freitag, 14. Juni, um 16:00 Uhr an der St. Pankratius-Kirche. Abschluss ist im „Landgasthaus Brand“. Anmeldungen bitte bis zum 10. Juni bei Renate Hörster, Tel. 02521/28708.

 

Trauung
Am Samstag, 15. Juni, um 15:00 Uhr sagt ein Paar in der St. Pankratius-Kirche „Ja“ zueinander. Wir gratulieren dem Brautpaar und wünschen für die gemeinsame Zukunft alles Gute und Gottes Segen.

 

Neue Lektorin
Im Gottesdienst am Samstag, 15. Juni, um 18:30 Uhr in der St. Joseph-Kirche wird Frau Claudia Stichling als neue Lektorin eingeführt.
 
„Sonntagscafé“
Das kfd-Team St. Joseph öffnet am Sonntag, 16. Juni, die Türen des Pfarrzentrums an der Robert-Koch-Straße zum nächsten „Sonntagscafé“. Alle, die den Nachmittag in gemütlicher Atmosphäre verbringen möchten, sind von 15:00 bis 17:00 Uhr herzlich eingeladen. Sie haben die Möglichkeit, bei Kaffee und hausgemachten Kuchen zu klönen, alte Freundschaften zu pflegen und neue Freundschaften zu knüpfen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig – wer Lust hat, kommt einfach vorbei.

 

Schulgottesdienst
Die Kinder des 3. Jahrgangs feiern am Dienstag, 18. Juni, um 8:00 Uhr einen Schulgottesdienst in der Roncallischule.

Seniorengottesdienst
Am Mittwoch, 19. Juni, ist um 15:00 Uhr Seniorengottesdienst mit anschließendem Kaffeetrinken im Pfarrzentrum.

Fronleichnam
Wir laden ein zur Vorabendmesse anlässlich des Fronleichnamsfestes am Mittwoch, 19. Juni, um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Joseph-Kirche.
An Fronleichnam, Donnerstag, 20. Juni, feiern wir die Eucharistiefeier um 10:00 Uhr im Neubeckumer Freibad. (Graf-Galen-Straße). Im Anschluss wird das Freibadfest eröffnet und bietet Gelegenheit den Feiertag im Neubeckumer Freibad zu genießen.

Verabschiedung
Wir laden herzlich ein zur Verabschiedung von Pastor Günther Falkenberg am Sonntag, 23. Juni, um 10:30 Uhr in der St. Joseph-Kirche. Der Gottesdienst wird von beiden Kirchenchören mitgestaltet. Wer sich persönlich von Pastor Falkenberg verabschieden möchte, ist zum anschließenden Empfang im Pfarrzentrum, Robert-Koch-Str. 3, herzlich willkommen.
 

Stadtwallfahrt
Unter dem Motto “Herr, wohin sollen wir gehen?“ findet am Sonntag, 30. Juni die traditionelle Beckumer Stadtwallfahrt zum "Heiligen Kreuz" nach Stromberg statt.
Die Neubeckumer Fußwallfahrer treffen sich um 4:45 Uhr an der St. Joseph-Kirche, in Vellern ist um 6:00 Uhr am "Landgasthaus Brand Treffpunkt.
Weitere Informationen für die Fußgänger, Radfahrer und Busfahrer entnehmen Sie bitte den in der Kirche ausliegenden Handzetteln und den aufgehängten Plakaten
Gutes Wetter ist bestellt und Sie sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Termin vormerken – „Neubeckum is(s)t zusammen“
Zum zweiten Mal veranstaltet eine Gemeinschaft von Organisatoren einen Bürgerbrunch in Neubeckum. Am Sonntag, 30. Juni, 11:00 Uhr sind alle eingeladen, auf dem Platz der Städtepartnerschaften miteinander zu essen, zu trinken, zu reden und Gemeinschaft zu genießen. 

„Zeichen setzen“ - Caritas-Sommersammlung
Das Motto der Sammlung von Caritas und Diakonie im Jahr 2019 ist eine Aufforderung, die Menschen nicht alleine zu lassen, denen es nicht so gut geht. Wenn Armut, Krankheit beziehungsweise ein anderer Schicksalsschlag ausgrenzen, braucht es Menschen und Einrichtungen, die Mut machen und ein Zeichen setzen. Die Gemeinden und die Caritas mit ihren Diensten und Einrichtungen unterstützen Menschen, die am Rande stehen. Umso wichtiger ist es, dass Menschen sich solidarisch zeigen und "Zeichen setzen", um für ihre Nächsten Chancen zu öffnen.
Die Türsammlung findet vom 22. Juni bis 13. Juli statt.
 

Kolpingpilgerfahrt
Aus Anlass des 160-jährigen Bestehens des Kolpingdiözesanverbandes Münster findet am Sonntag, 30. Juni, eine Pilgerfahrt unter dem Motto „Was zählt?“ zum Kolpinggrab nach Köln statt. Dazu sind alle Interessenten herzlich eingeladen, um am Grab des seligen Adolph Kolping für unsere Kolpingfamilie und auch für unsere persönlichen Anliegen zu beten. Auch in unserer Zeit hilft der Gesellenvater.
Nach Möglichkeit wird vom Bezirksverband ein Bus eingesetzt, der bis um 10:30 Uhr in Köln eintrifft. Dort gibt es mehrere Angebote, die jeweils um 11:15 Uhr beginnen: Stadtführung „ Auf den Spuren A. Kolpings (lange Tour), Stadtführung „ Auf den Spuren A. Kolpings (kurze Tour), Schifffahrt auf dem Rhein, Führung im Schokoladenmuseum, Besuch des Bundessekretariates, Museumsführung Wallraf-Richartz-Museum. Außer bei den Stadtführungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt und richtet sich nach Eingang der Anmeldungen. Daher ist es wichtig, sich frühzeitig anzumelden. Es besteht auch die Möglichkeit, den Tag nach eigenen Wünschen zu gestalten. Um 13:00 Uhr ist ein gemeinsames Mittagessen im Gaffel am Dom geplant.
In dem Menüpreis ist das Eintrittsgeld für die Führungen enthalten. Um 15:00 Uhr ist zum Abschluss eine Heilige Messe mit unserem Diözesanpräses Franz Westerkamp und Diözesanseelsorgerin Alexandra Damhus in der Minoritenkirche.
Der Vorstand freut sich auf viele Teilnehmer, um einen Tag in Gemeinschaft mit anderen Kolpingern zu verbringen, das Kolpinggrab zu besuchen, die Hl. Messe zu feiern, aufzutanken und den Spuren Adolph Kolpings in Köln zu folgen.
 
kfd St. Pankratius
Zu einer Tagesfahrt nach Xanten am Samstag, 06. Juli, lädt die kfd St. Pankratius Vellern herzlich ein.
Nach der Domführung und dem gemeinsamen Mittagessen findet eine Stadtrundfahrt mit dem Nibelungen-Express bis zum Hafen Xanten-Lüttingen statt. Dort schließt sich eine Rundfahrt mit dem Fahrgastschiff Seestern über die Xantener Nord- und Südsee inkl. Kaffee und Kuchen an.
Die Abfahrt ist um 8:30 Uhr ab Feuerwehrparkplatz, und die Rückkehr ist für ca. 19:00 Uhr geplant.
Nähere Informationen und verbindliche Anmeldungen möglichst bald bei Susanne Reckmann (Tel. 02521/18292) oder Elisabeth Kügeler (Tel. 02521/4577).

 

Ein Tag für Ehejubilare
Unter dem Motto „Wohin du gehst, dahin gehe auch ich“ findet am Samstag, den 14. September, von 9:00 - 17:30 Uhr, im Kloster Vinnenberg ein Tag für Paare statt, die in diesem Jahr ein Ehejubiläum feiern. Die ruhige Atmosphäre des Klosters bietet den Ehepaaren Gelegenheit, eine Atempause einzulegen; sich Zeit füreinander zu nehmen, um sich gemeinsam an Erlebtes zu erinnern und die zusammen verbrachten Jahre zu würdigen; Zeit, um sich zu sagen, was sie aneinander lieben und schätzen und wofür sie dankbar sind. Der Tag endet mit einem Gottesdienst und einem persönlichen Segen. Begleitet werden die Ehepaare von Pfarrer Georg Michael Ehlert und Hanna Busch, Dipl. Sozialpädagogin, Referentin für kath. Theologie.
Eine Anmeldung ist bis zum  14. Juli  möglich im FBS-Büro Tel.: 02522 93480 / www.fbs-oelde.de

 

Begegnungstag für Hinterbliebene
Unter dem Motto „Ich bin mit euch alle Tage“ (Mt 28,20) sind alle Menschen, deren Partner verstorben ist, eingeladen am Samstag, 21. September, zu einem gemeinsamen Tag in Münster. An diesem Tag sollen Ihre Trauer und das Erinnern an die Zeit mit Ihrem Partner einen besonderen Raum haben. Bringen Sie Ihre Gedanken und Gefühle vor Gott und lassen Sie sich in der persönlichen Segnung Gottes Weggeleit und Hoffnung zusprechen.
Den Auftakt des Begegnungstages bildet um 11:00 Uhr die Eucharistiefeier im St.-Paulus-Dom in Münster. An dessen Ende besteht die Möglichkeit zur Einzelsegnung. Nach einem Mittagessen können Sie am frühen Nachmittag zwischen verschiedenen Angeboten wählen. Nach Kaffee und Kuchen klingt der Tag mit einer gemeinsamen Andacht im Dom aus.
Flyer liegen in den Kirchen aus oder Anmeldung per E-Mail an: begegnungstag@bistum-muenster.de

 

Kollekte

Herzlichen Dank für die Kollekte in Höhe von 150,31 € von Christi Himmelfahrt und von 151,54 € vom 02. Juni für die Aufgaben der Kirche.

Die Kollekte am 16. Juni und an Fronleichnam ist ebenfalls für Aufgaben der Kirche bestimmt.